Der Vorstand des JFV Ebsdorfergrund ist wieder komplett

Kategorie: Allgemein Erstellt: 27. Januar 2019
Geschrieben von Rainer Beckmann Zugriffe: 374

Liebe Mitglieder des JFV Ebsdorfergrund,

liebe Eltern,

liebe Spielerinnen und Spieler,

und alle, die dem JFV Ebsdorfergrund nahe stehen,

am Freitag, dem 25.01.2019, fand im Sportheim des TSV Moischt (vielen Dank an den TSV Moischt für den netten Empfang und die Bewirtschaftung) unsere außerordentliche Jahreshauptversammlung statt. Hauptziel der Sitzung war es, den Vorstand zu komplettieren, was in der Jahreshauptversammlung im November 2018 leider nicht möglich war. Zur Neuwahl standen die/der Vorsitzende/r, die/der Kassierer/in und die/der Schriftführer/in. Larissa Henß übernahm das Amt der Wahlleiterin und rief als erstes die Wahl des/der Vorsitzenden/r auf. Vorgeschlagen wurde Rainer Beckmann und bei einer Enthaltung gewählt. Als zweites Amt wurde die Position der/des Kassierer/in zur Wahl gestellt. Hier wurde Marion Müller vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Als weitere Vorstandsposition wurde dann noch der Posten der/des Schriftführers/in zur Wahl gestellt. Für diesen Posten hatte sich im Vorfeld Andrea Sauer zur Verfügung gestellt. Nachdem Larissa Henß eine schriftliche Vorstellung von Andrea Sauer vorgelesen hatte, wurde sie einstimmig zur neuen Schriftführerin gewählt.

Das ist ein echter Erfolg für den JFV Ebsdorfergrund und vor allem für die Kinder, die bei uns spielen und eine sportliche Heimat gefundenfunden haben und hoffentlich noch finden.

Bedanken möchte ich mich bei Gudrun Brusius, Ulrike Heckmann und Oliver Wiegand für ihre geleistete Arbeit für den JFV Ebsdorfergrund. Gudrun und Ulrike haben in den letzten Jahren tolle Arbeit geleistet und waren immer für alle ansprechbar. Vielen Dank.

 

Der JFV Ebsdorfergrund

braucht Helfer !!

 

Liebe Fußballfreunde

Ohne Euch geht es nicht !!

Ob am Spielfeldrand und im Trainingsbetrieb -

Mal den Trainer fragen:

"Braucht Ihr Hilfe ?"

Mal ein Tor vom Platz tragen.

Mal einen Kuchen zum Spiel mitbringen.

In der kalten Jahreszeit

mal eine Kanne Tee, Punsch oder Kaffee kochen.

Mal die Leibchen zum Waschen mitnehmen.

Mal die Trikots waschen.

Mal die Linienrichterfahne schwenken.

Und immer die Mannschaft - Eure Kids - positiv motivieren.

 

Ob im Vorstandsteam -

Mal den Vorstand fragen:

"Braucht Ihr Hilfe ?"

Mal bei den Turnieren aktiv teilnehmen.

Mal Kuchen und Getränke verkaufen.

Mal die Turnierleitung unterstützen.

Mal zu der Jahreshauptversammlung gehen

Mal Sponsoren finden oder

Mal selber etwas spenden .

 

Bitte helft wo ihr könnt.